Talentmotivationsanalyse

TMA Talent- Motivationsanalyse

Menschen sind am motiviertesten, wenn sie Arbeit machen, die ihren Potenzialen am meisten entsprechen. Als Folge steigen Effektivität und Erfolg bei der Arbeit.

Die TMA hilft Menschen ihre Talente zu entdecken und zu entwickeln. Sie unterstützt bei Karriereentscheidungen durch konkrete Einblicke in die eigenen Potenziale, Kompetenzen und Fördermöglichkeiten.

TMA Talentanalyse

Bei der am Computer durchgeführten Analyse ergibt sich ein Bild über die Potenziale, Motivatoren und Kompetenzen der KandidatInnen. Das Ergebnis zeigt 22 Motive, 44 Talente und 53 Kompetenzen, welche mit ihrer positiven Formulierung wertfreie Einblicke in die Persönlichkeit der Menschen liefert und dadurch Aufschlüsse darüber gibt, in welchen Positionen, Arbeitsumfeldern und –stilen die Person am besten arbeiten kann.

Talente führen Talente

  • Ein Team funktioniert besser, wenn die Arbeitsziele auf die Talente, Fähigkeiten und Motivatoren der Teammitglieder abgestimmt werden.
  • Teamzusammenstellung kann auf Grundlage der TMA zu einem produktiveren und effizienteren Team führen und die Freude an der Arbeit einzelner Teammitglieder fördern.
  • Die persönliche Entwicklung von Menschen konzentriert sich auf die Entwicklung von Talenten und nicht auf die Behebung fehlender Fähigkeiten. Auf Basis der TMA können die Mitarbeiter in den passenden Bereichen gefördert werden.
  • Eine ManagerIn kann sich als Führungsperson besser auf seine MitarbeiterInnen einstellen, wenn er deren Eigenschaften und Bedürfnisse kennt.
  • Die Führungsperson kann den MitarbeiterInnen die Möglichkeit auf Weiterentwicklung geben und durch gezielte Gespräche und Maßnahmen deren Potenziale ausschöpfen.
  • BSO Sportmanagement Lehrgang I-III, Universitätslehrgang Sportmanagement (Universität Klagenfurt)
  • Über zehn Jahre Berufserfahrung in Wirtschaft (Marketing, Sportsponsoring, Projektmanagement und Strategieentwicklung) & Sport (Marketing, Teammanagement und PR)

Kann man Führung entwickeln?

Führungskräfteentwicklung ist für alle Menschen möglich, die Antrieb, kognitive Fähigkeiten und ein gewisses Talent dafür haben. Führungskräfte müssen nicht in allen Bereichen gut sein. Durch TMA Analysen erhalten Sie Einblick in die Qualitäten und Fähigkeiten von (potenziellen) Führungskräften, mit denen Sie das richtige Training zusammenstellen können.
Mit einem Schritt-für-Schritt-Plan zur Entwicklung von Führungskräften können einerseits die Möglichkeiten und Motivatoren der potenziellen Führungskräfte selbst erkannt werden, andererseits kann die nötige Förderung ermöglicht werden, so dass sich die Person in ihrer Führungsrolle wohl fühlt und bestmögliche Leistung erbringen kann.
Auf der Suche nach einer neuen Führungspersönlichkeit für eine Position im Unternehmen, hat man bereits im Vorhinein die Möglichkeit ein Profil zu erstellen, dem der Bewerber entsprechen soll. Zum Beispiel kann so einem bereits bestehenden Team entsprechend die passende Führungspersönlichkeit gefunden werden.